Neuigkeitenweibliche C-JugendTuS Nordenstadt schickt neuen C-Jugend Trainer ins Rennen…

25. September 2021by Bernd Pessel

Für die kommende Saison 2021/2022 konnte das weibliche C-Jugend Team, der TuS Nordenstadt, den erfahrenen Jugendtrainer Bernd Pessel gewinnen. Der neue Trainer, der mehrere Jahre bei der wJSG Bad Soden/ Schwalbach/ Niederhöchstadt, mit sehr viel Erfolg, die dortigen D- und C-Jugend Mannschaften betreut hat, wollte sich persönliche verändern. So ist der Kontakt über die Auswahlmannschaft m2007, des Bezirkes Wiesbaden-Frankfurt zustande gekommen. Nach ein paar sehr positiv verlaufenen Gesprächen im Vorfeld, wurde das Ganze Mitte März endgültig eingetütet.

Ein ganz wichtiger Baustein in einem gut funktionierenden Verein, ist die Jugendarbeit. Mit einem entsprechenden Konzept, optimalen Trainingsbedingungen und einem sehr gut ausgebildeten Trainerstab, bietet die TuS Nordenstadt alle Voraussetzungen. Hinzu kommen motivierte, engagierte und talentierte junge Menschen, die zusätzlich im Bezirk Wiesbaden-Frankfurt das Kader und Stützpunkttraining besuchen.

Laut Papier stehen dem neuen Trainer 18 Spielerinnen zur Verfügung. 9 Spielerin des Jahrgangs 2007 und 9 Spielerin des Jahrgangs 2008. Der Verein hat die jungen Wilden zur Oberligaqualifikation, für die kommende Saison 2021/2022, angemeldet. Am Ende haben die Mädchen es selber in der Hand, wo sie final landen bzw. spielen werden. Hauptsache alle Jugendmannschaften können sich in der zweiten Jahreshälfte 2021 wieder in packenden Spielen, mit anderen Jugendmannschaften messen.

Es ist sehr wichtig den Jugendlichen im sportlichen Bereich Perspektiven aufzeigen zu können, sie menschliche und sportliche weiter zu entwickeln. Ihnen zu zeigen, wie toll es ist, in einem Team Handball zu spielen, gemeinsam zu gewinnen oder auch mal zu verlieren. Denn gerade das zeichnet diesen wunderschönen Mannschaftssport aus.

Die C-Jugend Spielerinnen und das neu formierte Trainerteam freuen sich schon sehr, wenn nach den Osterferien wieder mit dem Mannschaftstraining begonnen werden kann, dies dann 2x pro Woche. Natürlich alles unter Einhaltung der vorgeschriebenen und auferlegten Regel der Regierung. Starten wird das Training auf dem Sportplatz im Freien. Hier kann sich der neue Trainer einen Überblick verschaffen, wie sich die Spielerinnen, ohne gemeinsames Mannschaftstraining in der Halle, in den letzten Monaten weiterentwickelt haben.

Nach dem ersten online Elternabend wurde aber eindrucksvoll klar, dass alle Mädchen Bock haben wieder ins Handballtraining einzusteigen. Aktuell Abgänge sind nicht bekannt und es wäre sehr schön, wenn sich alle C-Jugend Spielerinnen zum ersten Training einfinden würden…
April 2021

TuS Nordenstadt 1883 e.V.