Neuigkeitenweibliche C-JugendEin paar Worte vom C-Jugend Trainer…

2. Oktober 2021by Bernd Pessel

Die Mannschaft wird nun gefestigt und hoch motiviert in die neue Saison 2021/2022 gehen, wohlwissend, dass es keine leichte Aufgabe wird, sich in der Hessenliga zu behaupten. Die Stimmung innerhalb der Mannschaft ist sehr gut. Die Spielerinnen werden von mir auf unterschiedlichen Positionen ausgebildet und auf diesen, in den Trainingseinheiten und Spielen gefördert und gefordert.

Gerade für die Zukunft ist es im Interesse jeder Spielerin, sich nicht zu früh zu spezialisieren, sondern auf verschiedenen Positionen spielen zu können. Einen vorderen Tabellenplatz wird von mir, ganz gewiss nicht vorgegeben. Für mich, als Trainer einer solchen ambitionierten und leistungswilligen Mannschaft gilt es nun, die Erwartungen für die kommende Saison zu erfüllen. Gleichermaßen das Vereinskonzept, die Förderung der jungen Talente voranzutreiben und durch eine optimale Leistungsentwicklung und -entfaltung aller mir anvertrauten Spielerinnen, die selbstgesteckten sportlichen Ziele zu erreichen.

Das wichtigste, um die neue Herausforderung in der C-Jugend Saison zu meistern ist, eine kontinuierliche und vielseitige Trainingsarbeit. Denn nur mit der richtigen Einstellung, dem nötigen Ehrgeiz und einer gezielten Förderung kann die angestrebte Weiterentwicklung jeder einzelnen Spielerin und damit der gesamten Mannschaft gelingen.

Mir ist klar, dass wir durch die Corona Pandemie, eine ganze Saison verloren haben, so ist es bemerkenswert für mich, wie die Mädchen sich schnell, wieder eingewöhnt und zum persönlichen Leistungsstand zurückgefunden haben. Diese Energie, Freude und das “WIR“ Gefühl ist sehr ausgeprägt, in dieser Mannschaft und wir alle freuen uns nun auf die bevorstehende Saison 2021/2022.

Als ich vor ein paar Monaten, mit diesen großartigen Mädchen, zum ersten Mal auf dem Platz gestanden und in die funkelten Augen geschaut habe, war mir klar, dass sie alle wieder Bock haben, Handball zu spielen. Die aktuelle Trainingsbeteiligung ist sehr, sehr hoch und mit den Mädchen zu arbeiten und in kurzer Zeit auch eine Veränderung zu bemerken, lässt mein Trainerherz höherschlagen. Bis zum heutigen Tag mach es sehr viel Spaß, mit dieser Mannschaft zu arbeiten

Auch meine Trainerkollegin Steffi und mein Trainerkollege Stefan haben mir den Einstig, in den neuen Verein, super erleichtert und mich sehr unterstützt. Auch den Eltern bin ich sehr dankbar, die den Dialog zu mir, als neuen Ansprechpartner der weiblichen C-Jugend, suchen. So macht die Arbeit sehr viel Spaß und ich glaube, wir werden zusammen eine schöne und interessante Saison erleben.

Sportliche Grüße Bernd Pessel
02.10.2021

TuS Nordenstadt 1883 e.V.