NeuigkeitenSpielberichteweibliche C-JugendSpitzenspiel in der Qualifikation zur Hessenliga…

2. Oktober 2021by Bernd Pessel

TuS Nordenstadt – TSG Münster 32:34 (16:17)

Wenn der aktuelle Tabellenführer, zu Gast bei der Nummer Zwei der Tabelle ist, dann kann man auf jeden Fall von einem Spitzenspiel sprechen. Demensprechend war die Halle voll und den Zuschauern wurde ein spannendes, schnelles und attraktives, weibliches C-Jugend Qualifikationshandballspiel geboten. Die Nordenstädterinnen taten sich an diesem Spieltag sehr, sehr schwer, gegen eine Mannschaft aus Münster, die mitunter die besseren Lösungen im Angriff hatte. Zwar gelang es den Gastgeberinnen, bis kurz vor der Halbzeit, ständig in knapper Führung zu bleiben, aber leider nicht, sich etwas Luft zu verschaffen. Abläufe in der Abwehr, funktionierten nicht so optimal, wie in den vergangenen Begegnungen. Den Gästen wurde viel zu viel Platz gelassen, ihre Aktionen vorzubereiten und schön herausgespielte Tore zu erzielen. Hinzu kam, dass die Mannschaft von Trainerteam Pessel/Scharriär zu viele technische Fehler, ungenaue Anspiele und im Abschluss sehr unkonzentriert agierten. Münster nutzte diese Schwächen gnadenlos aus und erzielte schnelle Tor durch Gegenstöße und die Tatsache, dass die Nordenstädterinnen final noch nicht sicher in ihrer finalen Abwehrposition standen. Phasenweise wurde das Spiel heute auch im Kopf verloren! Am Kampf und an der Einstellung lag es sicher nicht, auch wäre es zu einfach, konditionelle Defizite als Grund aufzuführen. Viele Aktionen, die zum Tor führten, waren aus der Bewegung, aber leider wurde genau das, viel zu wenig umgesetzt. Die Gastgeberinnen waren sehr bemüht, doch anstatt direkt zum Tor zu ziehen, wurde abgebrochen und noch ein Haken mehr geschlagen. Nach dem Wechsel gelang den Gästen der bessere Start und sie konnten sich mit 5 Toren, zum Stand von 18:23 absetzten. Doch unsere Mädchen bewiesen Kampfgeist und begannen eine beeindruckende Aufholjagt und verkürzten den Vorsprung der Gäste, in der 42 Spielminute auf 1 Tor (28:29). Doch am Ende reichte es leider nicht und die Punkte gingen sehr knapp, aber an diesem Spieltag verdient, nach Münster, die als Tabellenführer, die Qualifikation zur Hessenliga, mit 32:34 Toren für sich entscheiden konnten. Aber auch für unsere Mädels gibt es keinen Grund die Köpfe hängen zu lassen, weil sie Ebenfalls als Zweiter, den Einzug in die Hessenliga geschafft haben. Das komplette C-Jugend Team aus Nordenstadt hat es sich auf jeden Fall verdient. Nun heißt es, hingefallen, aufstehen, Krönchen richten und weiter gehen…

Für die TuS spielten: Leylla (6), Lucie (6), Julia (6), Nelly (4), Hannah (4), Eloise (2), Luna (2), Paula (1), Nina (1), Luana, Lotta, und im Tor Leonie und Anna-Lena
Bericht 02.10.2021

TuS Nordenstadt 1883 e.V.