Herren ISpielberichteGW Wiesbaden – TuS Nordenstadt

PSV GW Wiesbaden – TuS Nordenstadt        26:29 (15:12)

 

Die gute Nachricht vorweg: Wir haben 2 Punkte geholt.

Wie das allerdings zu Stande kam, ist auch noch Tage nach dem Spiel unerklärlich.

Eigentlich war der Plan den Rhythmus der letzten beiden Spiele beizubehalten und konzentriert und effektiv Handball zu spielen. 

Kleiner Spoiler: das hat nicht geklappt…

Die erste Hälfte war ein so kollektiver Totalausfall, so das man froh sein konnte „nur“ mit 3 Toren zurück gelegen zu haben. Weder die Abwehr, noch die dahinter stehenden Torhüter oder der Angriff war in der Lage, einer sehr stark kämpfenden und aufopferungsvollen Heimmannschaft Paroli zu bieten.

Dementsprechend gut gelaunt und mit 3 Toren Rückstand ging es in die Kabine. Dort erklärt uns dann Coach Norbert „ich sag es jetzt nochmal“ Schleith was wir falsch machten; nämlich alles.

Hochmotiviert und mit dem Rücken zur Wand ging es dann in die zweite Hälfte. Diese begann so gut das man nach knapp 3 Minuten auf Gleichstand gestellt hatte und sogar in Führung ging. In dieser Phase zeigte sich Jan „ ich hab nur Kreis gesagt“ Ziegler in einer guten Verfassung, ehe er mit dem Schiedsrichter darüber sprechen wollte ob der Spieler  nun im Kreis war oder nicht. Darauf hatte der Schiedsrichter aber kein Bock und schickt Jan „das kostet dennoch“ Ziegler für 2-Minuten auf die Bank. Aus diesem Grund kam unsere Neuentdeckung im Tor, Fabian „oder doch Florian Klie“ Klee, rein, und konnte sich direkt mit ein paar Paraden in die Herzen der Mannschaft spielen. 

Diesen Rückhalt und ein klügeres Angriffsspiel, gekrönt von einem lupenreinem Hattrick innerhalb von einer Minute von Christian „zweimal lang, einmal kurz“ Pflug, war es zu verdanken das man sich 10 Minuten vor Schluss mit 3 Toren absetzen konnte. So kam man, dank einer besseren zweiten Halbzeit, zu einem 26:29 Auswärtserfolg.

Im nächsten Spiel geht es gegen die mitfavorisierte Mannschaft der TSG Münster III. Da hier ein Spielverlegungsantrag gestellt wurde, wissen wir noch nicht zu 100% wann ihr uns wieder in der Halle begutachten könnt.

Sobald wir etwas wissen, geben wir euch umgehend Bescheid!

 

Es spielten:

Im Tor: Florian Klie, Jan Ziegler

Im Feld: Stefan Bansemir 5; Jan Feuerstein ; David Kuhn; Aaron Merten 1; Ole Obergfell 4; Christian Pflug 9; Dominic Schleith ; Tim Oliver Schwenzer 1 Marius Spieker ; Moritz Spingat 4; Felix Westenberger 3; Patrick Wiener 2

TuS Nordenstadt 1883 e.V.