Spielberichteweibliche C-JugendOBERLIGA Heimspiel ganz knapp verloren…

TuS Nordenstadt : TV Hersfeld 22:25 (12:14)

Von allen Oberliga Spielbegegnungen, die alle leider verloren wurden, schmerzt diese Niederlage, beim letzten Heimspielwochenende, wohl am meisten. Über weiter strecken, war es ein Spiel auf Augenhöhe und beide Mannschaften schenkten sich nichts. Auch war das Tempo angemessen und den Zuschauern wurde an spannendes Jugendhandballspiel geboten.

Bei den Gastgeberinnen haben viele Dinge gut funktioniert, Chancen wurden sich erarbeitet aber am Ende fehlte dann auch das Glück, den Ball im Tor der Gäste unterzubringen. Hier fehlt definitiv noch etwas die Kaltschnäuzigkeit und die Abgebrühtheit, nach tollen Kombinationen und erarbeiteten Aktionen, Tore zu werfen. 3x 7-Meter konnten nicht verwandelt werden und die gegen Hersfeld ausgesprochenen 2-Minuten Strafen (3 Stück) konnte das Team von Trainer Bernd Pessel nicht zu ihrem Vorteil nutzen.

Bis zur 16ten Spielminute führten die Nordenstädterinnen immer ganz knapp, ehe die Gäste aus Hersfeld, zum ersten Mal ausgleichen konnten (10:10). Ab diesem Zeitpunkt sollten sie bis zum Ende der Partie, die herausgespielte Führung, nicht mehr abgeben.

Der vom Trainer angeordnete Positionswechsel vereinzelter Spielerinnen, brachte final auch nicht den gewünschten Erfolg. Unbeeindruckt dieser Tatsache, agierten die Gäste ihrerseits, aus einer sehr kompakten Abwehr und auch Hersfeld, erzielte leichte Tore, mit ihrem sehr schnellen Umschaltspiel.

Die Hausherrinnen machten sich im Grunde das Leben selber schwer! Rückten die beiden Halbspielerinnen meist viel zu oft zur Mitte ein. Die Räume für einen Durchbruch wurden dadurch immer kleiner und so konnten die Gäste die Ballführerin schon nach wenigen Metern stoppen. Durch die Mitte, war so nicht viel möglich, dennoch wurde es immer wieder versucht. Leider wurden auch trainierte Abläufe, nicht immer mit der nötigen Entschlossenheit, bis zum Ende durchgespielt.

Nachvollziehbar, das nach so einer ganz knappen Niederlage, die Mannschaft und das Umfeld niedergeschlagen war. Die ersten Oberliga Punkte, der Saison 2021/2022, waren zum Greifen nah und am Ende wurden sie dann doch abgegeben. Doch auch diese Erfahrung gehört dazu und sollte so schnell wie möglich, von allen Beteiligten, verarbeitet werden.

Schon in der nächsten Woche geht es in den Norden, zur weiblichen C-Jugend der HSG Hungen/Lich, die im Laufe der Oberliga Saison, mit 4:2 Punkten, aktuell auf dem dritten Tabellenplatz steht. Keine leichte Aufgabe aber auf jeden Fall eine weitere Herausforderung für die Spielerinnen…

Für Nordenstadt spielten: Luna (8), Julia (5), Luana (3), Leylla (2), Lucie (1), Eloise (1), Nelly (1), Paula (1), Nina, Sophie, Hannah, Lotta und im Tor Leonie.

Bericht 14.02.2022 © Bernd Pessel

TuS Nordenstadt 1883 e.V.