Spielberichteweibliche B-Jugend2. Spiel — 2. Sieg für die jungen Damen der weiblichen B-Jugend

Weibliche B-Jugend: Klarer Sieg der B-Jugend-Damen beim Gastgeber Offenbach-Bürgel

 

Zum 2. Saisonspiel in der Landesliga machten sich die Nordenstädter B-Jugend-Damen am Sonntag zum Gastgeber Offenbach-Bürgel auf.

Mit klarer Überlegenheit bezwang die Mannschaft um Jan Immel und Dirk Spingat die Offenbacher mit Endstand 10 zu 26 Toren (Halbzeitstand: 7:14).

Von Beginn an zeigten die jungen Damen klar, dass sie das Spiel dominieren und den Gegnerinnen kaum Chancen einräumen wollten. So fand der gegnerische Ball auch kaum den Weg zum Tor und diese wusste dann Schlussfrau Charlotte Scharriär überwiegend abzuwehren.

Den Nordenstädter Angriffen hatten die Gastgeberinnen wenig gegenzusetzen. Die Spielerinnen brachen stets erfolgreich durch die gegnerische Abwehr; so fanden dann auch die Bälle überwiegend den Weg ins Tor. Allerdings hätte noch die ein oder andere  klare Chance mit Erfolg abgeschlossen werden müssen. Hier zeigten sich die Schützen zu unpräzise.

Bei insgesamt sehr guter und ausgeglichener Mannschaftsleistung sei dennoch hier die hervorragende Leistung von rechts außen besonders erwähnt: Juli Beyer platzierte als Rechtshänderin von dieser Position 7 Bälle im gegnerischen Tor. Bravo!

Glückwunsch an die Mannschaft, die den nächsten Gegner TV Hersfeld am Sonntag den 06. März um 15.15 Uhr in der heimischen Taunushalle zu Gast haben.

Es spielten: Charlotte Scharriär (Tor), Lea Bengs (3), Clara Völler (2), Johanna van de Weyer (2), Mia Immel (4), Eva Nolte (1), Nora Schäfer, Malou Werner, Lara Fleischer (4), Julia Beyer (7), Svenja Nerowski (3), Mila Körner

TuS Nordenstadt 1883 e.V.