Spielberichteweibliche B-JugendWeibliche B-Jugend: Zum Saisonabschluss 2 Spiele gegen die Verfolger in der Landesliga – „Verflixte“ Silbermedaille trotz besserem Torverhältnis, nur ein Tor fehlte zur Meisterschaft!

Am vergangenen Wochenende mussten unsere B-Jugend Damen gleich zweimal ran. Am Samstag ging es zum Gruppenzweiten nach Hüttenberg. Die Gastgeber Vollnkirchen empfingen die Mannschaft mit großer Fangemeinde, die auch ordentlich einheizte.

Davon ließen sich die Nordenstädterinnen allerdings nicht beeindrucken. Souverän startete die Mannschaft und ging in Führung. Doch nach einer zeitigen Auszeit der Vollnkirchnerinnen stellte der Trainer die Mannschaft auf eine offensivere Abwehr um, mit der unsere Damen nur schwer zurechtkamen. So wendete sich das Blatt; Vollnkirchen übernahm die Führung.

Erst zum Ende gelang es unserer Mannschaft um Dirk Spingat und Jan Immel wieder gefährlich nah zu kommen. Das Spiel endete mit 31 zu 30 Tore (Halbzeit 16:13) für die Gastgeber. So trugen diese dann auch wegen des direkten Vergleichs und gleicher Punktzahl die Meisterschaft nach Hause. Leider spielte hier das bessere Torverhältnis der Nordenstädterinnen keine Rolle.

Glückwunsch nach Vollnkirchen!

Am Sonntag ging es dann vor heimischer Kulisse weiter: Die Dritten der Liga – JSG Dittershausen – waren zum letzten Saisonspiel unserer Mannschaft angereist. Ehrensache, dass sich die B-Jugend-Damen nun den zweiten Platz nicht nehmen lassen wollten. Dies gelang – auch wenn zum Ende der ersten Halbzeit und kurzzeitig in der zweiten Halbzeit auf Grund mangelnder Konzentration der Sieg auf wackeligen Beinen zu stehen schien.

Ende gut, alles gut: 26 zu 22 Tore und Sieg für den TUS Nordenstadt.

Damit schließen die B-Jugend-Damen mit einem beachtlichen 2. Platz in der Landesliga die Saison ab.

 

Lange Zeit zum ausruhen gibt es jedoch nicht! Die jungen Damen mit dem neuen Jahrgang werden wieder versuchen in Hessens höchster Klasse anzugreifen. Die Qualifikation beginnt am Wochenende  7./8. Mai.

Herzlichen Glückwunsch den Spielerinnen und den Trainern Jan Immel und Dirk Spingat.

Die Mannschaft: Charlotte Scharriär im Tor, Lea Bengs (Mitte und Halbposition), Clara Völler (Kreis), Johanna van de Weyer (Außen), Mia Immel (Halb), Klara Weidle (Halb), Norah Scherer (Außen), Eva Nolte (Kreis), Mia Schäfer(Außen) Malou Werner (Außen), Lara Fleischer (Mitte), Julia Beyer (Außen, Tor), Svenja Nerowski (Halb), Mila Körner (Kreis), Leonie Langer (Tor)

TuS Nordenstadt 1883 e.V.